Elektrossensitiv
und Gesundheit

Elektrosensibilität Gesundheitsvorsorge

  Ingenieurbüro Ehmann
  Hauptstr. 137
  72186 Empfingen
  Tel.: 07483-9127150
  info@hilfe-elektrosmog.de

  Thomas Ehmann

  Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik
  Dipl. Wirt. Ing. (FH)
  M.Sc. Umweltwissenschaften
  Master of Mediation (MM)
  Elektrobiologe / Geobiologe
  Sachverständiger für
  Elektrosmog / EMF

                Impressum

Elektrosensibilität oder Elektrosensitivität ist die ungewollte Fähigkeit, sowohl  elektrische und magnetische Felder als auch elektromagnetische Wellen  wahrzunehmen, zu "spüren".

  • Eine von unzählig vielen alltäglichen lebendigen Erfahrungen

    Bericht Dr. med. Kleiling (Internist) :  „Mein jetzt zehnjähriger  Sohn Jan klagte seit dem Jahr 2000 nahezu täglich über Kopfschmerzen... Er saß an seinem Schreibtisch in unserem Wohnzimmer, jammerte, dass er sich nicht wohl fühle. Er  wollte  ständig eine Pause machen, war lustlos, klagte  über Kopfschmerzen und benötigte für „normale“ Hausaufgaben etwa drei bis vier Stunden...

    Ich war völlig unbedarft gegenüber Mobilfunktechnologie und elektromagnetischer Strahlung. Berichte, dass dadurch irgendwelche gesundheitlichen Probleme verursacht werden könnten, betrachtete ich eher als  „Spinnerei“....Mir wurde erstmals bewußt, dass die Basisstation unseres DECT-Telefons direkt neben dem Schreibtisch meines Sohnes stand...

    Wir haben als Erstmaßnahme unser altes Schnurtelefon aus dem Keller geholt und das DECT-Telefon abgebaut und entsorgt. Mein Sohn ist seitdem wie „ausgewechselt“, er hat in den vergangenen sieben Monaten nur noch an zwei oder drei Tagen über Kopfschmerzen geklagt und seine Hausaufgaben fertigt er jetzt innerhalb von etwa einer halben Stunde an.

    Im Nachhinein haben sich auch die Durchschlafstörungen meiner Ehefrau gegeben und auch mein 16 jähriger Sohn gab spontan an, deutlich besser zu schlafen.“ 

  • Eigenregulation biologischer Regelkreise / Die Steuerung aller Lebensvorgänge / biologische Desinformation
  • Störung der Lebenssteuerung Elektrosensibilität / Mikrowellensyndrom
  • Grenzwerte und Wissenschaft
  • Behauptungen statt Untersuchungen / Es besteht sofortiger Behandlungsbedarf
Fernstudium Elektrobiologie   Elektrobiologie   Elektrosmog   Elektrosensibilität   Wissenschaft   Meta-Studien   Fruchtbarkeit   DNA-Schädigung   Oxidativer Stress   Zellprozesse   Sendemaststudien   Kopf und Gehirn   Tiere Pflanzen   Allgemeines   Weitere Studien   Impressum   Messung   Geopathie   Seminare   Anfahrt   Übernachtung   Feedback   Fotogalerie   Fotos Elektrosmog Seminar 
Elektrosensibilität

Elektrosensibilität ist die ungewollte Fähigkeit, sowohl  elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder wahrzunehmen und zu spüren.

Der menschliche Organismus hat die Eigenschaft auch auf sehr schwache Felder und Wellen zu reagieren. Lediglich bei ca. 15 % der  Bevölkerung ist diese Reaktion mit körperlichen Symptomen verbunden. 

Ein gesunder Organismus kann diese Einflüsse ausregeln, ein  geschwächter oder vorge- schädigter Organismus aber nicht mehr.

Wir nennen das Symptombild der Elektrosensitivität Multiple Environmental Syndrome - MES