Elektrosmog
Studien

Wissenschaftliche Studien zu Elektrosmog

  Ingenieurbüro Ehmann
  Hauptstr. 137
  72186 Empfingen
  Tel.: 07483-9127150
  info@hilfe-elektrosmog.de

  Thomas Ehmann
  Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik
  Dipl. Wirt. Ing. (FH)
  M.Sc. Umweltwissenschaften
  Master of Mediation (MM)
  Elektrobiologe / Geobiologe
  Sachverständiger für
  Elektrosmog / EMF

                Impressum

Wirkmechanismus oxidativer Stress, ROS, freie Radikale

Campisi et al.:
„Reaktive Sauerstoffspezies-Gehalte und DNA-Fragmentierung bei Astrozyten in Primärkultur nach akuter Exposition bei einem schwachen elektromagnetischen Mikrowellen-Feld.“
Neurosci Lett 2010; 473 (1)

„Es wurde die Wirkung von Mobilfunkstrahlung auf primäre Astrozytenkulturen (Gliazellen im Gehirn und Rückenmark) von Ratten untersucht. Die Lebensfähigkeit der Zellen und die Enzymaktivität waren nicht verändert, aber die ROS-Produktion (oxidativer Stress) und DNA-Brüche war nach 20 Minuten Einwirkung von gepulster Strahlung signifikant erhöht. Dies ist eine nichtthermische Wirkung!“

www.emf-portal.de/viewer.php?aid=17968&sid=0069be68bb749235bfa880f94598cdb6&sform=7&pag_idx=0&l=g

Ozgur et al.:
„Der durch Mobilfunk-Befeldung induzierte freie Radikal-Schaden in der Leber wird durch die Antioxidationsmittel N-Acetyl-Cystein und Epigallocatechin-Gallat gehemmt.“
Int J Radiat Biol 2010; 86 (11): 935 – 945 

„Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass eine Handy-ähnliche Befeldung einen oxidativen Schaden und Veränderungen in den Enzymaktivitäten der antioxidierenden Enzyme in der Leber induziert. Die nachteilige Wirkung der Hochfrequenz-Exposition könnte mit der Dauer der Handy-Nutzung verbunden sein. Acetylcystein und Epigallocatechin-Gallat schützen das Leber-Gewebe vor dem Hochfrequenz-induzierten oxidativen Schaden und verstärken die antioxidierenden Enzymaktivitäten.“

www.emf-portal.de/viewer.php?aid=18599&sid=a3dcfd774fc489d0f24eac3827259a64&sform=7&pag_idx=0&l=g

Esmekaya et al.:
„ 900 MHz pulsmodulierte Hochfrequenz-Befeldung induziert oxidativen Stress in den Geweben des Herzens, der Lunge und der Leber.“
Gen Physiol Biophys 2011; 30 (1): 84 – 89

„Die Ergebnisse zeigten, dass eine pulsmodulierte Hochfrequenz-Exposition eine oxidative Verletzung in den Geweben der Leber, Lunge, Hoden und des Herzens verursachte, vermittelt durch Lipidperoxidation, einem erhöhten Stickoxid-Gehalt und durch Hemmung des Antioxidationsmittel-Abwehrmechanismus.“

www.emf-portal.de/viewer.php?aid=19165&sid=fc67458123104adfdec43a8778977ced&sform=7&pag_idx=0&l=g

Kim et al.:
„ Grüntee-Catechine schützen Ratten vor Mikrowellen-induziertem oxidativem Schaden am Herz-Gewebe.“
J Med Food 2004; 7 (3): 299 – 304

„Insgesamt wurde durch die Mikrowellen-Exposition ein oxidativer Schaden induziert. Allerdings reduzierte die Zugabe von Grüntee-Catechinen signifikant den oxidativen Schaden durch Abschwächung des freien Radikal-bildenden Systems und durch Stärkung des antioxidativen Systems.“

www.emf-portal.de/viewer.php?aid=18443&sid=1450d046530f59ca2d35577d9f87bd3e&sform=7&pag_idx=0&l=g

Liu et al.:
„Möglicher Schutz durch Grüntee-Polyphenole vor einer durch 1800 MHz elektromagnetische Felder induzierten Verletzung von kortikalen Neuronen der Ratte.“
Neurotox Res 2011; 20 (3): 270 - 276

„Die Ergebnisse deuten auf eine neuro-schützende Wirkung von Polyphenolen aus Grünem Tee gegenüber einer durch Handy-Befeldung-induzierten Verletzung in kultivierten kortikalen Neuronen der Ratte hin.“

www.emf-portal.de/viewer.php?aid=18995&sid=c1653fcad8a73b5ec17e956d0f352b47&sform=7&pag_idx=0&l=g
 
                                                                                                                                                     weitere Studien

Fernstudium Elektrobiologie   Elektrobiologie   Elektrosmog   Elektrosensibilität   Wissenschaft   Meta-Studien   Fruchtbarkeit   DNA-Schädigung   Oxidativer Stress   Zellprozesse   Sendemaststudien   Kopf und Gehirn   Tiere Pflanzen   Allgemeines   Weitere Studien   Impressum   Messung   Geopathie   Seminare   Anfahrt   Übernachtung   Feedback   Fotogalerie   Fotos Elektrosmog Seminar